Heimat-Tee

Schwarzer Tee, Grüner Tee oder Weißer Tee – egal, welcher davon Ihr Favorit ist: All diese Tees werden aus der Teepflanze Camellia sinensis gewonnen. Mit unserem Heimat-Tee, der einzigen deutschen Produktion dieser Selektion, können Sie überall, auf der Fensterbank, im Kübel auf der Terrasse oder im Beet Ihren eigenen Tee anbauen und ernten. Unsere Pflanzen sind im Garten winterhart bis -10 Grad, können aber auch im Haus oder Wintergarten stehen.

CAMELLIA SINENSIS T12
CAMELLIA SINENSIS T15
CAMELLIA SINENSIS T21

Standort

sonniger Platz auf der Fensterbank, dem Balkon oder im Beet

Sonne

sonnig bis halbschattig (Mittagssonne unbedingt vermeiden)

Giessen

im Sommer viel, im Winter mäßig (Wichtig: keine Staunässe)

Düngen

regelmäßig von April bis September einmal im Monat

Temperatur

bis -10° C draußen oder drinnen bei Zimmertemperatur

Teepflanze einpflanzen, wachsen lassen, Blätter ernten und den eigenen Tee selber machen!

Camellia sinensis

Fast alle Tee Sorten sind aus den Blättern der Teepflanze gemacht.
Die Chinesen starteten mit dem Anbau von Tee. Aber was die können, kannst du jetzt auch! Mit ein bisschen Liebe und Aufmerksamkeit kannst du deinen eigenen Tee anbauen. Lecker und super gesund!

Schwarzer Tee

  • Ernten

    1. Die oberen, jüngsten Blätter und die Knospe der Pflanze ernten.

  • Trocknen lassen

    2. Blätter an einem kühlen und trockenen Ort auf ein feines Gitter oder Blech legen (drinnen oder draußen). Für etwa 20 Stunden trocknen lassen, bis die Blätter weich und schlaff sind.

  • Rollen

    3. Die Blätter zwischen den Händen rollen, um den Zellsaft frei zu geben. Die Blätter reagieren und bekommen eine braune Färbung.

  • Ruhen lassen

    4. Die Blätter nach dem Rollen etwa 3 Stunden bei Raumtemperatur (ca. 24°C) ruhen lassen, bis diese eine dunkel-braune Färbung haben.

  • Trocknen lassen

    5. Legen Sie die Blätter nun in einen vorgeheizten Ofen (110°C – 125°C) und lassen diese 20 min lang trocknen. Fertig ist der Tee, wenn die Blätter knistern und vollständig getrocknet sind.

  • Genießen

    6. Jetzt nur noch gemütlich machen und den eigenen Tee genießen.

Grüner Tee

  • Ernten

    1. Die jüngsten Blätter der Pflanze ernten.

  • Trocknen lassen

    2. Blätter an einem sonnigen Platz für maximal 15 Minuten antrocknen lassen.

  • Erhitzen

    3. Einen Wok oder eine Pfanne erhitzen und die Blätter für 4 bis 6 Minuten wenden, bis diese weich sind.

  • Ball rollen

    4. Die Blätter in den Händen zu einem kleinen Ball rollen.

  • Trocknen lassen

    5. Die Bällchen bei Raumtemperatur für einen Tag trocknen lassen.

  • Genießen

    6. Gemütlich machen und den eigenen Tee genießen. Denk dran: Grüner Tee wird am liebsten bei 80°C aufgegossen!

Entdecken Sie auch unsere anderen Marken
PENTAS

Bunte und pflegeleichte Pflanzen für Innen und Außen in vielen Farben.

BLÜTENLUST

Unsere Hauptartikel bei Beet- und Balkonpflanzen im einheitlichen Marketingmaterial.

AZALEEN

Blühende Ware in großer Vielfalt bei Sorten und Größen unter der Marke Lea-attractiva.